Bernadette Blechmann-Schmieder & Dagmar Rüdiger
Bernadette Blechmann-Schmieder & Dagmar Rüdiger

Humoriges

Kabinettsorder vom 15. Dezember 1726 des Königs Friedrich Wilhelm I. zu Preußen

zur Einführung einer einheitlichen Juristentracht in den Gerichten seines Territoriums:

 

„Wir ordnen und befehlen hiermit allen Ernstes, dass die Advocati wollene schwarze Mäntel, welche bis unter das Knie gehen, unserer Verordnung gemäß zu tragen haben, damit man diese Spitzbuben schon von weitem erkennen und sich vor ihnen hüten kann.
 

Heute: § 20 BORA Berufstracht

Der Rechtsanwalt trägt vor Gericht als Berufstracht die Robe, soweit das üblich ist.
Eine
Berufspflicht zum Erscheinen in Robe besteht beim Amtsgericht in Zivilsachen nicht!

Gesehen am Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg in Berlin im September 2016

Wir sind für Sie erreichbar:
Telefon: 02351 36310

Fax: 02351 3631-31
E-Mail: kanzlei-mk@t-online.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwaltinnen Blechmann-Schmieder & Rüdiger